Zum Inhalt springen
Startseite » Utrecht Sehenswürdigkeiten

Utrecht Sehenswürdigkeiten

5
(1)

Utrecht ist (noch) ein ech­ter Geheim­tipp, obwohl es die viert­größ­te Stadt der Nie­der­lan­de ist. Von Ams­ter­dam fährst Du mit dem Zug nur unge­fähr 30 Minu­ten, doch wäh­rend sich Tou­ris­ten in Ams­ter­dam tum­meln, wird Utrecht noch nahe­zu igno­riert. Beglei­te mich bei mei­nem Utrecht Städ­te­trip in 2 Stun­den und erle­be die schöns­ten Utrecht Sehens­wür­dig­kei­ten in der Nähe des Haupt­bahn­hofs.

Jeden Som­mer bin ich mit Freun­den auf einem mehr­tä­gi­gen Fes­ti­val in Bel­gi­en. Durch die Coro­na beding­te Zwangs­pau­se waren wir die­ses Mal nicht gemein­sam dort, da eini­ge ihre Tickets zurück­ge­ge­ben haben und die­ses Jahr statt­des­sen auf ein ande­res Fes­ti­val gin­gen. So beschloss ich nicht wie sonst mit dem Auto anzu­rei­sen, son­dern flog nach Ams­ter­dam und nahm mir dort einen Leih­wa­gen. Mein Flie­ger ging am Abrei­se­tag erst Abends, wes­we­gen ich die Zeit für einen Utrecht Städ­te­trip nutz­te.

Hin­weis
Für mei­ne Fotos habe ich mein Smart­phone Xiao­mi Mi 10T Lite ver­wen­det, weil ich mei­ne Foto­aus­rüs­tung nicht dabei hat­te.

Bahnhofsgebäude

Bereits der Haupt­bahn­hof hat mich sehr beein­druckt, denn Utrecht hat den größ­ten Bahn­hof der Nie­der­lan­de. Dies hat sich bereits im Inne­ren abzeich­net, so sind im obe­ren Stock neben Cafés auch Schließ­fä­cher unter­ge­bracht. Dort ver­stau­te ich mein Gepäck, und begab mich wie­der hin­un­ter zum Aus­gang. Ich hat­te Angst, mich zu ver­lau­fen, aber Spoi­ler-Alarm: ich fand bei der Rück­kehr in den Bahn­hof die Schließ­fä­cher wie­der 😀

Mariastraat

Was tun, wenn Du nur wenig Zeit hast und Dich in einer Stadt nicht aus­kennst? Ich bin ein­fach mal drauf­los gegan­gen, um das typi­sche Stadt­le­ben auf­sau­gen. Zu den Utrecht Sehens­wür­dig­kei­ten zählt die Maria­stra­at, eine Ein­kaufs­stra­ße in der Nähe des Haupt­bahn­hofs. Mir gefie­len die Ban­ner über der Stra­ße, wes­halb ich die­ses Foto gemacht habe. Das Stadt­bild von Utrecht ist von Fahr­rad­fah­rern geprägt, so nut­zen rund 60% der Men­schen das Rad für die Fahrt in die Innen­stadt. Es gibt Stra­ßen nur für Rad­fah­rer und auch die gro­ßen Haupt­stra­ßen in Utrecht haben Rad­spu­ren. Jeden Tag fah­ren 125.000 Men­schen mit dem Fahr­rad.

Utrecht Städtetrip: Einkaufsstraße
Maria­stra­at in Utrecht
Tipp
In Schwarz-Weiss kannst Du auch lang­wei­li­ge Moti­ve inter­es­san­ter machen und den Fotos mehr Atmo­sphä­re ver­lei­hen.

Die Stadt der Kanäle

Wei­ter geht es bei mei­nem Utrecht Städ­te­trip ent­lang von Kanä­len. Die Stadt wur­de um 2 Kanä­le her­um geplant, da frü­her die­se als Han­dels­stra­ße inner­halb der Stadt dien­ten. Heu­te sind auf den Grach­ten nur noch Frei­zeit-Padd­ler aktiv. Links und Recht der Kanä­le ste­hen wun­der­schö­ne Häu­ser, die Brü­cken über die Grach­ten sind am Gelän­der mit Blu­men geschmückt und zumin­dest an einer Sei­te gehen auch klei­ne Stra­ßen für Fuß- und Rad­fah­rer. Ich mag die­ses Erschei­nungs­bild, denn es ent­schleu­nigt irgend­wie die Hek­tik, die nor­ma­ler­wei­se in einer Stadt herrscht. Die Grach­ten zäh­len defi­ni­tiv zu den Utrecht Sehens­wür­dig­kei­ten.

Academiegebouw — Die Universität

Ent­lang von Gas­sen, über und neben Kanä­len stand ich plötz­lich vor der Uni­ver­si­tät von Utrecht, eine der Utrecht Sehens­wür­dig­kei­ten. Das Neo-Renais­sance Gebäu­de mit der Sta­tue von Graaf Jan VI van Nas­sau-Dil­len­burg (Johann von Nes­sau). Er war der Initia­tor für die Utrech­ter Uni­on, ein Ver­trag in dem sich Utrecht und 6 wei­te­re nörd­li­chen Pro­vin­zen zusam­men­schlos­sen und als Repu­blik der Sie­ben Ver­ei­nig­ten Nie­der­lan­de ihre Unab­hän­gig­keit von Spa­ni­en besie­gel­ten. Dies gelang jedoch erst 1648 durch den Unab­hän­gig­keits­krieg, den­noch gilt Johann VI als Begrün­der der Unab­hän­gig­keit, und so erin­nert das Denk­mal heu­te noch an de Ver­trags­un­ter­zeich­nung.

Utrecht Städtetripp Universität
Aca­de­mie­ge­bouw — Die Uni­ver­si­tät

Park Lepelenburg

Von der Uni­ver­si­tät schlen­de­re ich ein Stück an der Nieu­weg­racht wei­ter in den Park Lepe­len­burg, dem Stadt­park von Utrecht. Ent­lang der Gracht geht auf bei­den Sei­ten eine Stra­ße, geziert von wun­der­schö­nen Grach­ten­häu­sern. Hier ist der idea­le Platz um Son­ne zu tan­ken, ent­we­der auf einem der zahl­rei­chen Bän­ke, auf der Wie­se, oder direkt am Kanal. Lepe­len­burg war frü­her die Ver­tei­di­gungs­an­la­ge der Stadt, jedoch wur­de sie im Lau­fe als Erho­lungs­an­la­ge umfunk­tio­niert.

Schreckmoment am Bahnhof

Am süd­li­chen Ende des Parks ging ich zum Bahn­hof Vaart­sche Rijn und fuhr mit dem Zug zurück zum Haupt­bahn­hof. Da ich noch etwas Zeit hat­te, ging ich zu Sub­way und gönn­te mir ein Sand­wich und genoss dabei drau­ßen die Son­ne. Im Haupt­bahn­hof hol­te ich mein Gepäck und such­te die nächs­te Ver­bin­dung zum Flug­ha­fen Ams­ter­dam Schip­hol. Am ent­spre­chen­den Gate sah ich jedoch, dass der Zug aus­fällt und laut Fahr­plan wür­de heu­te auch kein Zug mehr recht­zei­tig zum Flug­ha­fen fah­ren. Nach einem kur­zen Gespräch bei der Aus­kunft stell­te sich aber nach kur­zer Recher­che raus, dass es doch noch einen Zug gibt, der am Flug­ha­fen vor­bei fährt. Das der Flug knapp 2 Stun­den Ver­spä­tung haben wird, wuss­te ich zu dem Zeit­punkt nicht 😀

Schlusswort

Lei­der reich­te mei­ne Zeit nur für unge­fähr 2 Stun­den, doch auch auf mei­nem Utrecht Städ­te­trip habe in der Nähe vom Haupt­bahn­hof eini­ge tol­le Plät­ze ent­deckt. Es gibt noch vie­le ande­re schö­ner Foto­spots in Utrecht, des­we­gen wer­de ich unbe­dingt wie­der­kom­men. Nur neh­me ich mir das nächs­te Mal ein Wochen­en­de Zeit und gehe sys­te­ma­tisch vor, um alle Utrecht Sehens­wür­dig­kei­ten zu erle­ben 😀

Ich hof­fe mein vir­tu­el­ler Utrecht Städ­te­trip hat Dir gefal­len. Warst Du schon in Utrecht und hast Tipps für mei­nen nächs­ten Besuch? Hin­ter­las­se einen Kom­men­tar, oder schrei­be mir eine Nach­richt. Ich freue mich immer über Feed­back 🙂 Abon­nie­re auch mei­nen Blog um bei neu­en Bei­trä­gen sofort infor­miert zu wer­den. In der Zwi­schen­zeit kannst Du auf mei­nem Insta­gram-Account vor­bei­schau­en, da ichd­ort bereits eini­ge Fotos ver­öf­fent­licht habe.

Utrecht – 11 Tipps für die char­man­te Stadt in den Nie­der­lan­den

Utrecht | Infos und Tipps für eine Städ­te­rei­se — Nach Hol­land

Utrecht – wie Ams­ter­dam, nur mit weni­ger Tou­ris­ten

Kontaktformular

Wie hilf­reich war die­ser Bei­trag?

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewer­ten!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 1

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Ein Gedanke zu „Utrecht Sehenswürdigkeiten“

  1. Pingback: Prag Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps - Momentaufnahme - Der Fotoblog

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: